EFT - Emotional Freedom Techniques


EFT (Emotional Freedom Techniques) ist auch als "Klopfakupressur" bekannt, mit deren Hilfe blockierte Lebensenergie zum Fliessen gebracht werden kann. Hierbei handelt es sich um eine einfach erlernbare Methode, die auf der Kombination tausende Jahre alten Wissens östlicher Heilkunst und den Ansätzen der westlichen Psychologie basiert. EFT hat eine grosse Wirksamkeit bei Stressbelastungen unterschiedlichster Art, wie auch bei emotionalen Belastungen und Ängsten. Die Selbstheilungskräfte des Menschen werden unterstützt.

 

Diese schnell wirkende Selbsthilfemethode aus der energetischen Psychologie kann vielseitig und sehr effektiv z.B. bei folgenden Themen angewendet werden:

 

- Stressbelastungen verschiedenster Art

- starken Emotionen (wie Wut, Angst, Trauer)

- körperliche und auch psychische Schmerzen 

- ungünstige Gewohnheiten

 

EFT hilft Blockaden auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene im Energiesystem zu lösen,  und somit das energetische und seelische  Gleichgewicht wiederherzustellen. Denken, Fühlen und der Körper werden miteinander verbunden, die Beziehung zu sich selbst gestärkt. Neue Denk- und Sichtweisen zu dem jeweiligen Thema werden ermöglicht.

 

Auch ohne Vorerfahrung ist EFT sehr einfach erlernbar.

 

 

 

Mein Angebot:

Gerne vermittle ich Ihnen EFT zur Selbstanwendung in Einzelsitzungen. 

Bei Interesse gebe ich gerne detaillierte Informationen. 

 

 

 

 

Anmerkung: 

Das hier vermittelte EFT orientiert sich an dem ursprünglichen EFT von Gary Craig und wurde auf die heutigen Bedürfnisse der Menschen weiterentwickelt. Es handelt es sich nicht um das "Official EFT" oder "Optimal EFT". 

 

 

 

"Innere Stille ist der Schlüssel zur äusseren Kraft" (Jared Brock)