Ayurvedische Marma Behandlung


Die Marma Energiepunkte gelten im Ayurveda als Schnittstelle zwischen Körper und Bewusstsein. Sie können auch als "Körper-Seelenpunkte" betrachtet werden.

Über die Marmas lässt sich Energie aktivieren oder auch lösen. Bereits die Lenkung der Achtsamkeit auf die Marmas in der Meditation hat einen positiven Einfluss auf das Nervensystem, Organe, Bewegungsapparat und die psychische Gesundheit.

 

Neben der klassischen ayurvedischen Ölmassage Abhyanga ist die Marma Vitalpunkt Behandlung, auch Marmatherapie, ein wichtiges Element des Ayurveda. Durch gezielte Stimulation der Marma Vitalpunkte können sich energetische und körperliche Blockaden lösen und die Körperenergien zurück zu ihrem natürlichen Fluss gebracht werden.

 

Die Marma Vitalpunkt Behandlung kann unabhängig einer ayurvedischen Ölmassage durchgeführt werden, mit oder ohne Verwendung von Öl, oder auch in die klassische Abhyanga integriert werden.

 

 

Da eine Marma Behandlung eine sehr tiefgehende Wirkung hat, empfiehlt es sich, bei der Vereinbarung eines Termins darauf zu achten, dass der weitere Tagesverlauf möglichst stressfrei gestaltet werden kann...

 Für weitere Informationen und bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Kosten: 120 CHF (60-75 Minuten) 

 

 

    "Marmas sind der Sitz des Lebens"

Sushruta Samhita