Meditationskurse


 Der Meditationskurs am Montag Vormittag ist ein Herzensprojekt, mit dem Ziel, Menschen in die Stille zu führen, Achtsamkeit zu schulen und das Verständnis für die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele zu vertiefen.

 

Schwerpunkt des Kurses ist die Vipassana Meditation und die ayurvedische  Marma Meditation.

Die Marmameditation ist eine sehr kraftvolle Meditationstechnik aus dem Ayurveda, welche das Ziel hat, den Energiefluss in den Marma-Energiepunkten zu aktivieren, Blockaden zu lösen, die Gesundheit zu bewahren, Stille und tiefe Entspannung zu erfahren und nicht zuletzt die Wahrnehmung für sich selbst zu verfeinern.

Vipassana, auch als Achtsamkeitsmeditation bekannt, gilt als eine der ältesten und grundlegenden Techniken und Haltungen des Buddhismus.

 

Einmal im Monat findet eine Lektion mit sehr sanftem Ayuryoga, kombiniert mit Vipassana und der Marmameditation statt und an gelegentlichen Daten eine Einführung oder Vertiefung in beide Meditationstechniken.

Sehr gelegentlich werden auch andere verwandte Meditationstechniken praktiziert.

 

Es kann auch unregelmässig oder nach Interesse an einzelnen Terminen teilgenommen werden. Ein genaues Quartalsprogramm liegt im Kursraum aus und wird auf Anfrage auch gerne per Mail zugestellt.

 

Dieser Kurs ist für Meditationsanfänger wie auch für Meditationserfahrene geeignet. Meditationsanfängern wird eine regelmässige Teilnahme empfohlen.

 

 

Montag   9.00 - 10.15 Uhr

 

 Kosten: 25 CHF, Anmeldung erforderlich, keine Voraussetzungen

 

 

   "Marmas sind der Sitz des Lebens"

Sushruta Samhita