Meditation


Das Wort Meditation kommt aus dem Latein (meditatio, medias) und bedeutet "Mitte, nachsinnen, vertieft sein". Die Meditation ist eine in vielen Kulturen und Religionen ausgeübte spirituelle Praxis. Es gibt ein breites Spektrum meditativer Techniken.

 

Meditation bedeutet, jetzt, in diesem Moment tief nach innen zu kehren. Die Gedanken werden zur Ruhe gebracht und der Geist, der gerne überall verstreut ist, kann zu seiner Quelle zurückgeführt werden. In der Meditation bleibt der Geist wach, während sich alles andere in tiefster Ruhe befindet.

 

Meditation ist eine Quelle der Kraft und verhilft zu innerer Ruhe, innerem Frieden, Freude und Gleichgewicht.  

 

Alle Meditationsveranstaltungen sollen einen Raum der Begegnung schaffen, der unabhängig von persönlichem Glauben oder spirituellem Weg der Teilnehmer ist. Auch spielt es keine Rolle, ob Erfahrung in der Meditation vorhanden ist oder nicht. Jeder ist willkommen!

 

Gerne stehe ich für Fragen zur Verfügung...

  

"Meditation zeigt uns den Frieden, der bereits in uns wohnt"

- Dalai Lama -